Struktur und Aufgaben des Instituts für Sportwissenschaft

 

SpoWiss I

Trainings- & Bewegungswissenschaft

Prof. Dr. Andreas Hohmann

SpoWiss II

Sport Governance und Eventmanagement

Prof. Dr. Markus Kurscheidt

SpoWiss III

Sozial- und Gesundheitswissenschaften
des Sports

Prof. Dr. Susanne Tittlbach

SpoWiss IV

Sportmedizin & Sportphysiologie

Prof. Dr. Dr. Walter Schmidt

BWL VIII - DLM

Dienstleistungsmanagement
(kooptiertes Mitglied des Instituts für Sportwissenschaft)

Prof. Dr. Herbert Woratschek

Lehrbereich

Didaktik und Methodik der Sportarten

Prof. Dr. Dr. Wolfgang Buskies
(Koordinierender Ausbildungsleiter)

Medienmanagement, insbesondere Sportmedien
(Der Arbeitsbereich unterstützt als weiterer Bereich die Sportwissenschaft in Forschung und Lehre.)

Prof. Dr. Reinhard Kunz

 

Nach der für das Institut für Sportwissenschaft (IfS) 1996 erlassenen Ordnung werden am IfS die anteiligen Elemente der Lehramtsstudiengänge Sport sowie der BA- und MA-Studiengänge Sportökonomie gelehrt. Die Forschung deckt die Breite der sportwissenschaftlichen Disziplinen und Problemfelder ab, wobei besondere Schwerpunkte in den Bereichen Sportmanagement, Sportökonomie, Eventmanagement, Gesundheit und Fitness, Leistungsphysiologie sowie Bewegung im Elementarbereich und Schul(sport)entwicklung liegen. Eine spezifische Aufgabe des Instituts für Sportwissenschaft ist die Durchführung des allgemeinen Hochschulsportes für die Studierenden sowie für die Dozentinnen und Dozenten und die weiteren Bediensteten der Universität Bayreuth (§ 3).