Druckansicht der Internetadresse:

Kulturwissenschaftliche Fakultät

Institut für Sportwissenschaft

Seite drucken

Team > Prof. Dr. Ulrike Ungerer-Röhrich i. R.

zurück zur Übersicht
zurück zur Übersicht
U_R Prof. Dr. Ulrike Ungerer-Röhrich i. R.
U_R

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl Sportwissenschaft III


geb. 1948, studierte Sport, Mathematik und Pädagogik in Mainz (Diplom-Sportlehrerin 1971) und Psychologie in Marburg (Diplom-Psychologin 1976). Über mehrere Jahre qualifizierte sie sich in Kindertherapie, Tanz- und Bewegungstherapie, in Psychodrama und systemischer Therapie.

Ihre berufliche Tätigkeit begann an einem Gymnasium (1971-1974); es folgte die Arbeit am Mental Health Center in Pittsburgh, USA (1974) und an einer Fachschule für Psychomotorik (1976/77) ehe sie Mitarbeiterin am Institut für Sportwissenschaft der TH Darmstadt (1977-1993) wurde. Dort promovierte sie 1984; ihre Arbeit wurde im Carl-Diem-Wettbewerb des DSB ausgezeichnet. Die Habilitation erfolgte 1994 und sie folgte einem Ruf auf eine Professur für Sportpädagogik/Sportdidaktik an die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (1994-2000). Seit 2000 ist sie Professorin für Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Sport und seine Organisation für Kinder und Jugendliche an der Universität Bayreuth.

Ihre aktuellen Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen: Gesundheitsförderung in Kindergarten und Schule, Bildung und Bewegung im Elementarbereich, Bewegte Schule, Qualifikation durch E-Learning, systemische und ressourcenorientierte Konzepte im Coaching. Diese Schwerpunkte sind mit drittmittelgeförderten  Forschungsprojekten verbunden wie „Schatzsuche im Kindergarten“, „Klettern in Kitas“ oder auch BEOS (Bewegung und Ernährung an Oberfrankens Schulen) – zusammen mit dem Arbeitsbereich von Prof. Dr. Nagel. Mehrere Mitarbeiter/innen werden über diese Projekte finanziert.

Seit 1994 arbeitet sie als Redaktionsmitglied der Zeitschrift "sportunterricht", sie war Mitglied der Jury für den ersten Deutschen Präventionspreis (2004) und ist Mitglied verschiedener Arbeitsgruppen der Bertelsmann-Stiftung und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, sowie im erweiterten Vorstand der Plattform Ernährung und Bewegung. Sie wurde 2005 in den Vorstand der deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft gewählt und ist dort als Vizepräsidentin Bildung und Gesundheit tätig.

Von 2000-2004 war sie Frauenbeauftragte der kulturwissenschaftlichen Fakultät und seit 2004 Frauenbeauftragte für die gesamte Universität. In ihrer Amtszeit hat sie sich schwerpunktmäßig um das Thema familiengerechte Hochschule und Kinderbetreuung gekümmert.

Seit 2013 ist Frau Prof. Dr. Ungerer-Röhrich Vorstandsvorsitzende der Plattform Ernährung und Bewegung.

U_R

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl Sportwissenschaft III


Prof. Dr. Ulrike Ungerer-Röhrich i. R.

E-mail: ulrike.ungerer-roehrich@uni-bayreuth.de
Telefon: +49 921 55-3494
Fax: +49 921 55-3468
Gebäude Sport Raum 1.18
Sprechstunde nach Vereinbarung


Verantwortlich für die Redaktion: Carmen Back

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt